TQ Highway 55 to Chenoa

Rufname: Noa

Wurftag: 17. Juni 2011

 

NOA - benannt nach der Heimatstadt Chenoa (IL) seiner amerikanischen Mutter - ist ein Sohn aus der lang ersehnten Verpaarung von Redland & Laquey aus dem Zwinger TQ meiner Trainerin und Freundin Jana Oettel. Er stammt aus englisch-amerikanischen jagdlichen Linien und kam als 8 Wochen alter Welpe als Zweithund in unser Rudel.

 

Herausragende Eigenschaften sind seine robuste Konstitution und ein sehr aufgeschlossenes, freundliches, ja verspieltes Wesen. Menschen sowohl Hunden gegenüber benimmt er sich sozial kompetent, ohne aufdringlich zu sein.

 

Noa verfügt über einen enormen Arbeitswillen und hohe Leistungsbereitschaft, gepaart mit Geländehärte. Bei seiner jagd-sportlichen Ausbildung stellen die Kombination von  Temperament und unwahrscheinlich hoher Beutemotivation oftmals hohe Ansprüche an mein Handling. Er ist sehr führig und kooperativ, jedoch am Fuß wünschte ich mir noch etwas mehr Gelassenheit. Vielleicht braucht er einfach mehr Zeit zum Reifen ...    

(Oktober 2012)

 

 

 

WESENSTEST

Datum: 24.06.2012

Ort: Aken / Elbe

Richter: Frau Angelika Evans

 

Wesensbeurteilung:

Der 12 Monate alte Goldenrüde ist sehr temperamentvoll, bewegungsfreudig und verspielt.
Beute- und Bringtrieb zeigt er mit Ausdauer und großem Spieltrieb.
Der Rüde ist sehr unterordnungsbereit und hat eine gute Bindung zur Führerin, mit großer Aufmerksamkeit.
Menschen gegenüber ist er sicher und freundlich in jeder Situation.
Der Rüde ist schussfest.
Auf dem Parcours ist er den akustischen Reizen gegenüber sicher, bei den optischen Reizen braucht er auch mal Hilfe.

Ein freundlicher, sehr verspielter Rüde mit hoher Unterordnungsbereitschaft und viel Freude am Arbeiten.

please wait...homepage uhren

Unsere nächsten Termine:

Besucherzaehler